Wolfenstein4ever

Login

New Wolfenstein game seemingly in the works

Published in Wolfenstein Misc

New Wolfenstein game seemingly in the works

licja Bachleda-Curuś, who voiced Wolfenstein: The New Order's Anya, has suggested there's a new Wolfestein game in the works.
Speaking to Polish TV station TVN, she revealed that they were "making a second one" hasn't mentioned it by name but has said she is working on a new game.

Quote: "I'm working on a video game, first part of which I have already made. Now we're making a second one, which will take two more years. "I played this game as a child. I was very happy when I got to the point where I could shoot Hitler."

Developer MachineGames, and publisher Bethesda, haven't yet confirmed a New Order sequel, although creative director Jen Mathies did say they had lots of ideas last year.

Chris Thursten liked The New Order quite a bit, though he was less keen on its standalone expansion The Old Blood. The next Wolfenstein game is probably with ID tech 6 Engine.


Wolfenstein: The New Order bekommt offenbar einen Nachfolger. Das hat jedenfalls die Synchronsprecherin Alicja Bachleda-Curus im Rahmen eines Interviews mit dem polnischen TV-Sender TVN verraten.

Bachleda-Curus, die im ersten Teil die Anya Oliwa spricht, verrät während des Gesprächs, dass sie an einem Spiel arbeitet, an dessen ersten Teil sie ebenfalls schon beteiligt war - und bei dem es darum geht, auf Hitler zu schießen.

Zitat: Ich arbeite an einem Videospiel, an dessen erstem Teil ich bereits mitgearbeitet habe. Nun machen wir einen zweiten, dessen Fertigstellung noch zwei weitere Jahre dauern wird. Ich habe dieses Spiel schon als Kind gespielt. Ich war sehr glücklich, als ich an eine Stelle kam, an der ich auf Hitler schießen konnte.

Weder das für Wolfenstein: The New Order verantwortliche Entwicklerstudio MachineGames noch der Publisher Bethesda haben bisher einen Nachfolger offiziell bestätigt. Allerdings verriet der Creative-Director Jen Mathies kürzlich, dass er bereits jede Menge Ideen für einen weiteren Teil habe.

Behält die Synchronsperecherin Recht, erscheint das neue Wolfenstein Spiel irgendwann im Jahr 2017. Bethesda wollte sich zu den Gerüchten bisher jedoch nicht äußern. Das nächste Wolfenstein wird wahrscheinlich auf der ID-Tech-6 Engine basieren.

Source: etpro.de | gamepressure.com | eurogamer.net | gamestar.de | gamesradar.com

Environment Vignette HD Trailer

Published in Wolfenstein Movies
Activision hat einen neuen Trailer zu Wolfenstein veröffentlicht. Das kurze Video zeigt euch Castle Wolfenstein und viele Gefahren die es beherbergt. Am Ende des Movies wird bestätigt das die US-Version (immer noch) am 18.8.09 erscheint.

Image

Wir dürfen diesen Trailer (wegen der Zensur) hier nicht direkt zeigen, deshalb hier der ->Link<- (Ab 18)

Quelle: gametrailers.com | PalaceWolfenstein

Wolfenstein: Liberation of London - Live Action Trailer
Four members of an underground militia infiltrate a German weapons testing facility with orders to extract weapons scientist, Dr. Issac Astor, in hopes of advancing the Allied weapons technology.

--- Starring ---
Patrick Wenk-Wolf
Darren Jaconbs
Joseph Aviel
Jeff Schine
Nina Franoszek
Ken Lyle
Bill Gunther

Trailer cut by: Josh Lee Kwai
This video has been five months in the making. I started writing over Christmas. The script has gone though 13 drafts. I learned a lot on this shoot and really hope you are entertained. Comments and honest criticism welcome. - Clinton Jones

Clinton Jones on Facebook
Clinton Jones on Twitter

Source: forum.splatterladder.com

 

WOLFENSTEIN (LOL) - LIVE ACTION TRAILER
Author Josh Lee Kwai Date 11.08.2014 Filesize 10,14 MB Download 223


Uncut-Version Indiziert!?

Published in Wolfenstein Misc
Wolfenstein Uncut-Version Indiziert!? Eine aktuelle Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) offenbart, dass die unzensierte Fassung von Wolfenstein indiziert wurde - vermutlich spielten hier sowohl NS-Symbole als auch Gewaltdarstellungen eine gleichwertige Rolle.

Das Spiel wurde auf die sogenannte Liste B gesetzt - es könnten also Beschlagnahmeverfahren folgen, die je nach Ausgang ein komplettes Verkaufsverbot der Titel zur Folge haben könnten. Wolfenstein ist wegen der Hakenkreuze aber von Anfang an nicht offiziell in Deutschland erschienen. Stattdessen gab es eine zensierte deutsche Fassung.


Ist das jetzt das endgültige Aus für Wolfenstein?
 

Raytracing-Spiele ueber Netzwerk

Published in Wolfenstein Misc
Auf dem IDF präsentiert Intel eine Raytracing-Version des Shooters Wolfenstein. Als wäre das nicht besonders genug, werden die Bilder per Streaming an den Spiele-PC geschickt.

Wolfenstein Raytraced - Kaum ist es ein paar Monate her, dass Intels Larrabee für tot erklärt wurde, tauchte ein ähnliches Projekt auf Basis der Larrabee-Architektur auf: »Knights Ferry«, so die Bezeichnung für den Raytracing-Beschleuniger, soll das gescheiterte Projekt mit einem anderen Ansatz fortführen: Ähnlich wie beim Streaming-Dienst Onlive berechnen mehrere Server die Grafik und nur die fertigen Bilder werden dem PC des Spielers zugeschickt.
Auf Intels hauseigener Konferenz in San Francisco, der IDF, präsentierte der Raytracing-Spezialist Daniel Pohl eine Raytracing-Version des Shooter-Klassikers Wolfenstein.
Die Ausgabe übernahm ein gewöhnliches Notebook mit Core-2-Duo-Prozessor. Die eigentlichen Berechnungen wurden von vier mit einer Knights-Ferry-Karte ausgestatteten Servern durchgeführt und per Gigabit-LAN an das Notebook geschickt. Die geballte Leistung von vier Larrabee-Karten ermöglicht einen wesentlich höheren Detailgrad als bisherige Demonstrationen: Allein der Kronleuchter aus der Demo besteht aus über einer Millionen Polygone - mehr als ganze Spielszenen in herkömmlicher Rastergrafik. Prunkstück der Raytracing-Grafik sind die Reflexionen: Ob auf der Oberfläche des Autos oder im unregelmäßigen Glas des Kronleuchters: Spiegelungen und Verzerrungen sind stets korrekt - auch farblich.
 
 
Bevor man aber nun in Jubelstürme ausbricht: Bei dem gezeigten handelt es sich laut Intel nur um Machbarkeitsstudien aus der Forschungsabteilung - eine Demonstration dessen was mit Raytracing irgendwann in Zukunft möglich sein könnte.

Auf der eigens angelegten Website wolfrt.de findet man weitere Screenshots zu Wolfenstein Raytraced.
 
Quelle: Gamestar.de

Shrapmod Version 0.3

Published in Wolfenstein Mods

Shrapmod ist der zuerst entstandene Multiplayer-Mod für Wolfenstein, erstellt von Shrap. Nun gibt es die Version 0.3 Beta. Eine ausführliche Readme mit allen Änderungen und Fixes liegt bei.

Download



So könnt ihr das ganze Testen

Methode 1:
1) Erstellt einen shrapmod Ordner in euer Wolfenstein Verzeichnis und packt dort die shrapmod.pk4 rein.
2) Erstellt eine Verknüpfung zu Wolf2MP.exe
3) Fügt +set fs_game shrapmod in die Befehlsleiste der Verknüpfung, dann sollte es so aussehen: C:\Image \Wolf2MP.exe +set fs_game shrapmod

Methode 2:
Packt die Datei shrapmod.pk4 in den base Ordner, der standardgemäß den Pfad hat: C:\Program Files\Activision\Wolfenstein\base

Wichtig: Wenn ihr auf einem normalen Server oder mit einem anderen Mod spielen wollt, müsst ihr die pk4 Umbennen oder wieder löschen.

Quelle: Wolfenstein Forum | Wolfmap

Merry Christmas everyone!

Published in General News

 

 

 

 

 

Vasel Koleda!
Glædelig Jul!
Fröhliche Weihnachten!
Merry Christmas!
Hyvää Joulua!
Joyeux Noël!
Vrolijk Kerstfeest!
Buon Natale!
Sretan Bozic!
Prieci'gus Ziemsve'tkus!
God Jul!
Wesolych Swiat!
Boas Festas!
Craciun fericit!
Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!
God Jul!
Vesele bozicne praznike!
Feliz Navidad!
Prejeme Vam Vesele Vanoce!
Kellemes Karacsonyiunnepeket!

Wolfenstein4ever - ET4ever - RtCW4ever
your d3Xter

Exploring Wolfenstein: The New Order – Stealth vs. Mayhem

BJ Blazkowicz is the resistance’s best hope of taking down General Deathshead’s army, but how will you achieve victory?  In our newest gameplay trailer, we provide a look at alternate paths through an early chapter of the game.

Watch our new gameplay trailer, “Exploring Wolfenstein: The New Order – Stealth vs. Mayhem” in the embed above, and learn more details on gameplay choices from executive producer Jerk Gustafsson in a new interview up on PlayStation Blog.
Wolfenstein: The New Order, will be available worldwide for Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3, and PC on May 20, 2014.


Entdecke Wolfenstein: The New Order – Leise oder Laut

In einem neuen Trailer zu Wolfenstein: The New Order namens "leise oder laut" stellt Bethesda zwei unterschiedliche Vorgehensweisen im Ego-Shooter vor. Das neue Wolfenstein absolviert ihr entweder möglichst lautlos oder mit erbarmungsloser Waffengewalt. Wie das im Spiel ausschaut, erfahrt ihr im Video.

Im nachfolgenden Trailer präsentiert Bethesda zwei Vorgehensweisen in Wolfenstein: The New Order. Der kommende Ego-Shooter lässt sich demnach in zwei unterschiedlichen Wegen absolvieren.
Euch steht beispielsweise zur Wahl, ob ihr Wolfenstein: The New Order möglichst lautlos durchspielt. Ihr schleicht euch an Widersacher heran und schaltet sie lautlos per Nahkampfattacke aus. Geschlossene Türen lassen sich per Dietrich knacken. Wem das nicht zusagt, der absolviert Wolfenstein: The New Order mit erbarmungsloser Waffengewalt. Ausgestattet mit fetten Wummen ballert ihr euch durch gegnerische Truppen, schaltet einen Gegner nach dem anderen aus.

Source: etpro.de | bethblog.com

Jetzt auch über Steam erhaeltlich

Published in Wolfenstein Misc
Wolfenstein ist jetzt auch über die Plattform Steam (bekannt durch Counter-Strike) beziehbar. Der Preis für Wolfenstein scheint allerdings unverschämt, nämlich stattliche 49,99 Dollar für den Download!
Das Problem dabei: Deutsche User sind (wieder mal) übergangen, denn für deutsche Steam Freunde besteht das Angebot wegen der Zensur leider (noch) nicht. Das paradoxe an der Geschichte: Steam Wolfenstein ist für das Ausland auch in deutscher Sprache erhältlich.
 

Im Wolfenstein: The New Order Gamewatch Video erklärt Sebastian Stange Moderator Michael Obermeier mit mehr als 8 Minuten Gameplay, warum sich Old-School-Shooter-Fans auf Wolfenstein freuen dürfen.

 

© by wolfenstein4ever

Top Desktop version

game_magazine Are you sure that you want to switch to desktop version?