Wolfenstein4ever

Login

Jetzt auch über Steam erhaeltlich

Published in Wolfenstein Misc
Wolfenstein ist jetzt auch über die Plattform Steam (bekannt durch Counter-Strike) beziehbar. Der Preis für Wolfenstein scheint allerdings unverschämt, nämlich stattliche 49,99 Dollar für den Download!
Das Problem dabei: Deutsche User sind (wieder mal) übergangen, denn für deutsche Steam Freunde besteht das Angebot wegen der Zensur leider (noch) nicht. Das paradoxe an der Geschichte: Steam Wolfenstein ist für das Ausland auch in deutscher Sprache erhältlich.
 

Raytracing-Spiele ueber Netzwerk

Published in Wolfenstein Misc
Auf dem IDF präsentiert Intel eine Raytracing-Version des Shooters Wolfenstein. Als wäre das nicht besonders genug, werden die Bilder per Streaming an den Spiele-PC geschickt.

Wolfenstein Raytraced - Kaum ist es ein paar Monate her, dass Intels Larrabee für tot erklärt wurde, tauchte ein ähnliches Projekt auf Basis der Larrabee-Architektur auf: »Knights Ferry«, so die Bezeichnung für den Raytracing-Beschleuniger, soll das gescheiterte Projekt mit einem anderen Ansatz fortführen: Ähnlich wie beim Streaming-Dienst Onlive berechnen mehrere Server die Grafik und nur die fertigen Bilder werden dem PC des Spielers zugeschickt.
Auf Intels hauseigener Konferenz in San Francisco, der IDF, präsentierte der Raytracing-Spezialist Daniel Pohl eine Raytracing-Version des Shooter-Klassikers Wolfenstein.
Die Ausgabe übernahm ein gewöhnliches Notebook mit Core-2-Duo-Prozessor. Die eigentlichen Berechnungen wurden von vier mit einer Knights-Ferry-Karte ausgestatteten Servern durchgeführt und per Gigabit-LAN an das Notebook geschickt. Die geballte Leistung von vier Larrabee-Karten ermöglicht einen wesentlich höheren Detailgrad als bisherige Demonstrationen: Allein der Kronleuchter aus der Demo besteht aus über einer Millionen Polygone - mehr als ganze Spielszenen in herkömmlicher Rastergrafik. Prunkstück der Raytracing-Grafik sind die Reflexionen: Ob auf der Oberfläche des Autos oder im unregelmäßigen Glas des Kronleuchters: Spiegelungen und Verzerrungen sind stets korrekt - auch farblich.
 
 
Bevor man aber nun in Jubelstürme ausbricht: Bei dem gezeigten handelt es sich laut Intel nur um Machbarkeitsstudien aus der Forschungsabteilung - eine Demonstration dessen was mit Raytracing irgendwann in Zukunft möglich sein könnte.

Auf der eigens angelegten Website wolfrt.de findet man weitere Screenshots zu Wolfenstein Raytraced.
 
Quelle: Gamestar.de

Environment Vignette HD Trailer

Published in Wolfenstein Movies
Activision hat einen neuen Trailer zu Wolfenstein veröffentlicht. Das kurze Video zeigt euch Castle Wolfenstein und viele Gefahren die es beherbergt. Am Ende des Movies wird bestätigt das die US-Version (immer noch) am 18.8.09 erscheint.

Image

Wir dürfen diesen Trailer (wegen der Zensur) hier nicht direkt zeigen, deshalb hier der ->Link<- (Ab 18)

Quelle: gametrailers.com | PalaceWolfenstein

Wolfenstein: TNO Demo - QuakeCon 2013

Published in Wolfenstein Misc

At QuakeCon 2013 I got to spend some time on the newest Wolfenstein game being developed by Machine Games. It is basically a complete re-imagining/reboot of the series, but fear not for it remains true to the Wolfenstein nature with a little more seriousness thrown in there giving it more of a storyline. In the game you’ll actually be playing as two different characters, but for the demo you play as BJ Blazkowicz.

Source: etpro.de | globalgnn.com

Wolfpro 0.1 Beta

Published in Wolfenstein Mods
Wie schon einst RtCW und ET, bekommt nun auch Wolfenstein seinen ProMod. Hannes, der schon ein Promod für ET: Quake Wars entwickelte, überrascht jetzt die Community mit WolfPro, in der Version Beta 0.1.
Der Download beinhaltet zwei Wolfpro-Varianten - Eine Exe-Datei (für Installation) und eine Folder-Datei (zum kopieren). Eine Changelog ist auch dabei.
 

Tipp: Wolfenstein flüssiger als RtCW/ET/Q3
 
  • schalte "Threaded Optimization" im Nvidia/ATI Treiber ein
  • downloade WolfPro
  • lade WolfPro
  • gib die folgenden Befehle in die Konsole ein:
 
com_unlock_maxFPS 125
com_unlock_timingMethod 0
com_unlock_safetyMargin 0.1
com_unlock_avgFrames 4
com_unlockFPS 1 
 
Es ist zwar schwer zu glauben aber es funktioniert wirklich. Mit Hilfe dieser Einstellungen gibt keine springende FPS oder Sekundenlags mehr und es fühlt sich an wie die Q3-Engine!
 

8 Seiten Test in der PC Action

Published in Wolfenstein Misc

Langsam aber Sicher geht es in den Endspurt für wartende Wofenstein-Fans. PC Action hat jetzt, als Deutschland erstes PC-Magazin, Wolfenstein genauer unter die Lupe genommen. In der neuen Ausgabe 10/2009 ist ein 8-seitiger Bericht über unseren heisserwarteten Nachfolger Wolfenstein.

Der Test sagt viel Gutes aber auch einiges Negatives über den SinglePlayer aus. Ein großes Minus bekommt zB. das Artefakt, das zu wenig Spielrelevanz bietet und  damit viel zu wenig das Spiel beeinflusst. Über die betage Grafik werden nur wenig Worte verloren und einen Pluspunkt bekommt die deutsche Synchronisation.
Unterm Strich überwiegt aber das Positive, was PC Action dazu veranlasst dem Game ein Gesamtergebnis von 85 Punkten zu geben. Ein recht gutes Ergebnis wie wir finden. 

 

Image Image

Der Multiplayer ist nicht im Testergebnis mit eingeflossen, da dieser zum Zeitpunkt des Test nicht verfügbar war. Nur ein paar Screenshots (siehe Bild) sind von Activision bereitgestellt worden. Nach dem MP Beta-Debakel bleibt nur zu vermuten das Raven/Endrant noch mit Hochdruck am MP arbeitet und diesem dem letzen Schliff verpasst. Der Mp-Test wird also nachgereicht.

Image Image

Um so erstaunlicher ist, das die deutsche Version doch nur ohne H-Kreuze auskommen muss. Der Gewaltgrad ist NICHT reduziert und gleicht damit allen anderen Wolfenstein Versionen. 

Auch die PC Action bestätigt den Release mit 18.08.09

Quelle: PC Action (Ausgabe 10/09)

New Wolfenstein game seemingly in the works

Published in Wolfenstein Misc

New Wolfenstein game seemingly in the works

licja Bachleda-Curuś, who voiced Wolfenstein: The New Order's Anya, has suggested there's a new Wolfestein game in the works.
Speaking to Polish TV station TVN, she revealed that they were "making a second one" hasn't mentioned it by name but has said she is working on a new game.

Quote: "I'm working on a video game, first part of which I have already made. Now we're making a second one, which will take two more years. "I played this game as a child. I was very happy when I got to the point where I could shoot Hitler."

Developer MachineGames, and publisher Bethesda, haven't yet confirmed a New Order sequel, although creative director Jen Mathies did say they had lots of ideas last year.

Chris Thursten liked The New Order quite a bit, though he was less keen on its standalone expansion The Old Blood. The next Wolfenstein game is probably with ID tech 6 Engine.


Wolfenstein: The New Order bekommt offenbar einen Nachfolger. Das hat jedenfalls die Synchronsprecherin Alicja Bachleda-Curus im Rahmen eines Interviews mit dem polnischen TV-Sender TVN verraten.

Bachleda-Curus, die im ersten Teil die Anya Oliwa spricht, verrät während des Gesprächs, dass sie an einem Spiel arbeitet, an dessen ersten Teil sie ebenfalls schon beteiligt war - und bei dem es darum geht, auf Hitler zu schießen.

Zitat: Ich arbeite an einem Videospiel, an dessen erstem Teil ich bereits mitgearbeitet habe. Nun machen wir einen zweiten, dessen Fertigstellung noch zwei weitere Jahre dauern wird. Ich habe dieses Spiel schon als Kind gespielt. Ich war sehr glücklich, als ich an eine Stelle kam, an der ich auf Hitler schießen konnte.

Weder das für Wolfenstein: The New Order verantwortliche Entwicklerstudio MachineGames noch der Publisher Bethesda haben bisher einen Nachfolger offiziell bestätigt. Allerdings verriet der Creative-Director Jen Mathies kürzlich, dass er bereits jede Menge Ideen für einen weiteren Teil habe.

Behält die Synchronsperecherin Recht, erscheint das neue Wolfenstein Spiel irgendwann im Jahr 2017. Bethesda wollte sich zu den Gerüchten bisher jedoch nicht äußern. Das nächste Wolfenstein wird wahrscheinlich auf der ID-Tech-6 Engine basieren.

Source: etpro.de | gamepressure.com | eurogamer.net | gamestar.de | gamesradar.com

Motion Comic HD Trailer Part 2

Published in Wolfenstein Movies

Auf GameTrailers.com gibt es wieder ein Wolfenstein-Movie im schwarz-rotem ComicStyle. Insgesamt sind vier ComicStyle-Movies von Activision geplant. Dieses zweite Movie lässt uns noch tiefer in die Story, zum kommenden Wolfenstein blicken und offenbart neue Geheimnisse. Wir sind gespannt auf Video 3 und 4!

Image  

Wir dürfen diesen Trailer (wegen der Zensur) hier nicht direkt zeigen, deshalb hier der ->Link<- (Ab 18)

Quelle: gametrailers.com | PalaceWolfenstein

Wolfenstein: The New Order Pre-Orders Get DOOM Beta Access

Bethesda and MachineGames released a new trailer today for Wolfenstein: The New Order and announced the release dates for latest installment in the classic series. Wolfenstein: The New Order will be available in North America on May 29, with the European release following on May 23. The rather bloody new gameplay trailer introduces us to BJ Blazkowicz, protagonist of later Wolfenstein titles and now a resistance fighter in Nazi-controlled 1960s America. Unlike other Wolfenstein titles, The New Order is strictly a single player first person shooter.

Along with the release date and trailer, Bethesda and MachineGames announced a tempting pre-order bonus for Wolfenstein: The New Order. All pre-orders of the game will include an invitation to access the DOOM beta, details of which will come at a later time. More info about the pre-order bonus is available from the official Wolfenstein site.


Wolfenstein-Trailer BOOM BOOM kündigt Doom(4) Beta an

Bethesda hat in einem Trailer zu Wolfenstein: The New Order auch erstmals das nächste Doom-Spiel offiziell genannt. Doom 4 heißt nur noch Doom und wer Wolfenstein verbestellt, kommt später in die Multiplayer-Beta von Doom.

Zu Doom 4 gab es schon jede Menge Gerüchte, vermeintliche Konzept-Screenshots und vage Ankündigungen. Doch mit dem neuen Ingame-Trailer zum Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order nennt der Publisher Bethesda nicht nur dessen Release-Termin (23.5.2014), sondern kündigt auch ein neues Doom -Spiel ganz offiziell an. Doom 4 wird nur noch Doom heißen und wer Wolfenstein: The New Order vorbestellt, erhält Zugang zur Doom-Beta.
Auf der Webseite von Wolfenstein veröffentlichte Bethesda ein FAQ, das erste Fragen zur Doom Beta beantwortet. Wann die Testphase von Doom beginnt, will der Publisher den Vorbestellern per E-Mail mitteilen.

Wolfenstein: TNO Song - Boom Boom...

Wolfenstein 4 - Continued?

Published in Wolfenstein Misc

Image Wolfenstein 4 - Continued from Bethesda / Zenimax to work? - If the information on the website of a Swedish composers are true, Zenimax Sweden works on a new Wolfenstein part.

An entry in the portfolio of a freelance composer could be an indication that ZeniMax Sweden working on a new Wolfenstein title. (See pic)
Julian Beeston indicates on its website to be involved in a project of the company in 2013 MachineGames called "Wolfenstein." Machine Games is a relatively new studio that was founded by former Starbreeze staff and later acquired by Zenimax / Bethesda.

The domain wolfenstein.com was purchased from the original owner Activision, and now refers to Bethesda / Zenimax.

Image

Image Wolfenstein 4 - Fortsetzung bei Bethesda/Zenimax in Arbeit? - Wenn die Angaben auf der Webseite eines schwedischen Komponisten wahr sind, arbeitet Zenimax Schweden an einem neuen Wolfenstein-Teil.

Ein Eintrag im Portfolio eines freischaffenden Komponisten könnte ein Indiz dafür sein, dass ZeniMax Schweden an einem neuen Wolfenstein -Titel arbeitet. (siehe Bild)
Julian Beeston gibt auf seiner Webseite an, 2013 an einem Projekt der Firma MachineGames namens »Wolfenstein« beteiligt zu sein. MachineGames ist ein relativ junges Studio, das von ehemaligen Starbreeze-Mitarbeitern gegründet und später von Zenimax/Bethesda aufgekauft wurde.

Auch die Domain wolfenstein.com wurde dem ursprünglichen Besitzer Activision abgekauft und verweist jetzt auf Bethesda/Zenimax.
 
Quelle: gamestar.de

© by wolfenstein4ever

Top Desktop version

game_magazine Are you sure that you want to switch to desktop version?