Wolfenstein4ever

Login

Happy New Year! - Guten Rutsch!

Published in General News
We wish everyone a Very Happy New Year!!!
 
Wir wünschen euch einen guten Rutsch in neue Jahr!!!
 
Your Wolfenstein4ever-team

Happy New Year!

Published in General News

 

 

 

 

 

 

Hyvää Uutta Vuotta!
Une Bonne Année!
Kali Chronia
Happy New Year!

Frohes Neues Jahr!
Zalig Nieuwjaar
Felice Anno Nuovo!
Szczęśliwego Nowego Roku!
Um Ano Novo Feliz
Un an nou fericit!
Íîâûì ãîäîì ïîêà !
Srečno novo leto!
Feliz Año Nuevo!
Šťastný nový rok!
Mutlu Yillar
BÚÉK! boldog új évet!

Wolfenstein4ever - ET4ever - RtCW4ever
d3Xter

6 Years Wolfenstein4ever

Published in General News
Wolfenstein4ever.de is already six years there for you!
RtCW and ET are still living today because of a good community and a few remained news-sites and the fact that still no comparable free game with this excellent gameplay exists! But our belived Wolfenstein-games had to face this year an hard task.

The offical masterservers went offline for a couple of months and this exactly on an friday the 13th! It seemed that our  "old" games don't survive this. But a few people with knowledge created patches for RtCW and ET and helped with alternate maserservers, so a lot gameservers was again reachable. Unfortunatley are the alternate maserservers no solution that will last forever because they can compensate the problem only for a matter of time.

Id-Software activated the masterservers again after long 3 months. Thanks god ET survived this and became a small revival.

RtCW is another story, until this day the masterserver is still down, but on Facebook ID told us that all masterservers are back online and fully working. What a lie...
At the beginnin gof this year as the masterservers was online RtCW had still a good time with ca. 300 to 400 players per day. But without this important maserserver has RtCW only a maximum of 100 players worldwide.

Thank you ID-software that you nearly pushed RtCW without an equal replacement over the edge! So, this had to be said.

Last but not least I wanted to shout a big THANK YOU to all fans and guests of Wolfenstein4ever and wish you a nice time while playing RtCW or ET as ong as it's possible to play the games.

 
Wolfenstein4ever.de ist nun schon 6 Jahre für euch da!
RtCW und ET leben auch Heute noch - dank fleißiger Community, einigen übriggebliebenen News-Webseiten und der Tatsache, das es immer noch kein vergleichbares Spiel gibt, welches ein so einzigartig-gutes Teamplay besitzt und auch noch umsonst ist! Aber unsere geliebten Wolfenstein-Games wurden dieses Jahr hart auf die Probe gestellt.

Die offiziellen Masterserver vielen aus über mehrere Monate hinweg und zwar genau am Freitag den 13.01.! Es drohte Gefahr, das unsere "veralteten" Spiele diese Master-Abschltung nicht überleben. Doch findige Tüfftler aus der Szene kreierten Patche für RtCW und ET und halfen mit alternativen Masterservern aus und viele Gameserver waren wieder "erreichbar". Doch leider sind die alternativen Masterserver keine Patentlösung die das Problem dauerhaft kompensieren können.

ID-Software hat erst nach geschlagenen 3 Monaten den Masterserver von ET aktiviert. ET hat es - gott sei dank - überlebt und blüht jetzt sogar wieder auf.

Bei RtCW sieht es leider sehr schlecht aus - Der offizielle Masterserver ist bis Heute nicht mehr aktiviert, obwohl ID-Software per Facebook sogar behauptet das alle Masterserver  wieder funktionieren - welch Lüge.
Anfang des Jahres, als die Masterserver noch aktiv waren, Stand es um RtCW noch relativ gut, mit ca. 300-400 Spielern pro Tag. Aber ohne diesen wichtigen Masterserver hat RtCW jetzt nur noch maximal 100 Spieler Weltweit.

Danke ID-Software, das Ihr ohne würdigen Nachfolger (weil Wolfenstein 2009 ist kein würdiger Nachfolger) RtCW in den Abgrund getrieben habt! So, das wollte ich mal loswerden.

Zum Schluss möchte ich noch allen Fans und Gästen von Wolfenstein4ever HERZLICHST DANKEN und wünsche weiterhin ausdauernden Spaß beim Zocken von RtCW und ET, solange es noch geht.

LG dexter

New RtCW4ever RSS Feed

Published in General News

Image We have a new RSS feed address as of now! - All users of our RSS feedfind our news now on http://www.rtcw4ever.de/feeds/4ever.rss

The old RSS feed (http://truecomm.tr...rss) is not updated any more!

 

Image Wir haben ab sofort eine neue RSS Feed-Adresse! - Alle Nutzer unseres Feeds, finden unsere News jetzt auf http://www.rtcw4ever.de/feeds/4ever.rss

 
Der alte RSS Feed (http://truecomm.tr...rss) wird nicht mehr aktualisiert!
 
Image

Your RtCW4ever-Team

Happy New Year!

Published in General News

 

 

 

 

 

 

Hyvää Uutta Vuotta!
Une Bonne Année!
Kali Chronia
Happy New Year!

Frohes Neues Jahr!
Zalig Nieuwjaar
Felice Anno Nuovo!
Szczęśliwego Nowego Roku!
Um Ano Novo Feliz
Un an nou fericit!
Íîâûì ãîäîì ïîêà !
Srečno novo leto!
Feliz Año Nuevo!
Šťastný nový rok!
Mutlu Yillar
BÚÉK! boldog új évet!

Wolfenstein4ever - ET4ever - RtCW4ever
d3Xter

Frohe Ostern! Happy Easter!

Published in General News

Happy Easter! We wish you all relaxing and enjoyable holidays.

Wir wünschen Frohe Ostern und erholsame Feiertage.

Image Image

Merry Christmas Everyone

Published in General News
Image We wish you Merry Christmas and reflective holidays.
Image Wir wünschen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit. Genießt die Feiertage.
 
 
Your Wolfenstein4ever Team

Merry Xmas and a happy new Year

Published in General News
 We wish you Merry Christmas, reflective holidays and a happy new Year
Wir wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! Genießt die Feiertage.
 
Wolffiles, Splatterladder, RtCW4ever and ETKey.org

John Carmack officially leaves id Software

Published in General News

John Carmack, the programmer responsible for Doom, Quake, Wolfenstein and more, has left id Software completely.

“John Carmack, who has become interested in focusing on things other than game development at id, has resigned from the studio," id's studio director Tim Willits told IGN. "John’s work on id Tech 5 and the technology for the current development work at id is complete, and his departure will not affect any current projects. We are fortunate to have a brilliant group of programmers at id who worked with John and will carry on id’s tradition of making great games with cutting-edge technology. As colleagues of John for many years, we wish him well.”

Carmack, a co-founder of id, recently joined Oculus as CTO, but remained at id Software in some capacity. "Happy to say [John Carmack] is not leaving id & will continue to provide leadership for our games in development," id publisher Bethesda stated at the time.

Oculus recently revealed it was close to solving the motion sickness problem with its Rift device, which will achieve 4K resolution sooner than expected. Earlier this year, id president Todd Hollenshead departed id as well.

Oculus was unavailable for comment.


John Carmack ist Spielern vor allem aufgrund der Erfindung von Serien wie Doom oder Quake bekannt, in letzter Zeit strebte der Entwickler jedoch anderen Projekten entgegen. Aufgrund dessen hat er nun sein Studio id Software verlassen.

John Carmack, Gründer und Technical Director bei id Software, hat das Studio verlassen, um sich in Zukunft vollkommen auf seine Arbeit als CTO bei Oculus zu konzentrieren, wie Bethesda mittlerweile offiziell bestätigte. Carmack trat im August dem Oculus-Team bei - damals hieß es noch, dass er sein Amt bei id weiter ausüben möchte.

"John Carmack, der sich mittlerweile an anderen Dingen als der Spieleentwicklung bei id interessiert zeigt, hat das Studio verlassen. Johns Arbeit an der id Tech 5-Engine und der Technologie für derzeitige Projekte bei id Software ist vollendet, weswegen sein Abgang keine aktuellen Entwicklungen beeinflussen wird. Wir sind glücklich darüber, dass wir über eine solch brilliante Gruppe an Programmierern bei id verfügen, die mit John zusammengearbeitet haben und id's Tradition, gute Spiele mit Spitzentechnologie zu entwickeln, fortführen werden. Wir wünschen ihm als langjährige Kollegen alles Gute."

John Carmack gründete id Software im Jahr 1991 und schuf damit das Fundament für die Entwicklung mehrerer bekannter Spieleserien wie Doom, Quake oder Wolfenstein. In diesem Jahr hat bereits ein anderer ranghoher Mitarbeiter des Studios das Team verlassen. Der Präsident und frühere CEO Todd Hollenshead verließ den Entwickler nach fast 17 Jahren.

Source: etpro.de | gamestar.de | ign.com

 

Splash Damage bauen ihre Geschaefte aus

Published in General News
Image Mit den beiden neu gegründeten Firmen WarChest und Fireteam will der britische Entwickler Splash Damage in neue Geschäftsmodelle wie Free2Play und den Mobilmarkt, vordringen. Bisher hat man vor allem Shooter entwickelt. So gehören Enemy Territory: Quake Wars und Brink zu den erfolgreichen Titeln des Entwicklers. Für die Zukunft möchte man aber flexibler und nicht mehr nur von der Core-Spiele-Entwicklung abhängig sein.

Fireteam soll einen Online-Service für Videospiele aufbauen, welcher auch von Drittanbietern benutzt werden kann. Angeblich habe man auch schon einen bekannten Publisher, der das neue System nutzen möchte. Der Entwickler Paul Wedgewood sagte gegenüber Gamasutra.

»Im großen und ganzen wird Fireteam einen Online-Service für Video-Spiele zur Verfügung stellen, also das ganze Backend: sicher gehen, dass die Server laufen, der Inhalt aktuell und verfügbar ist, Spieler-Statistiken und Profile verwalten; Cloud-Speicher und Verfügbarkeit sicherstellen. Dazu kümmern sie sich noch um die Verwaltung von Mikrotransaktionen, sind also eine Art Bank für die Online-Währung.«

RAD Soldier: Das Projekt einer Splash-Damage-Tochter WarChest, die zweite neu gegründete Firma, hat bereits ein Spiel für iOS entwickelt. RAD Soldiers spielt in einem post-apokalyptischen London in dem sich Söldner-Truppen gegenseitig bekämpfen.

Das Strategiespiel läuft dabei rundenbasiert ab und die benutzten Soldaten lassen sich, ähnlich wie in einem Kartenspiel, sammeln. Das Grundspiel soll dabei Free2Play sein und sich durch Mikrotransaktionen finanzieren. Wedgewood betont aber, dass sie kein »Pay2Win-Titel« entwickelt haben. Jeder Spieler, egal ob zahlungswillig oder nicht, soll die selben Chancen im Single- und Multiplayer-Modus haben. Erscheinen soll RAD Soldiers bereits im Juni.

Image English-News-Link

Quelle: gamestar.de

© by wolfenstein4ever

Top Desktop version

game_magazine Are you sure that you want to switch to desktop version?