Wolfenstein4ever

Login

8 Seiten Test in der PC Action

Published in Wolfenstein Misc

Langsam aber Sicher geht es in den Endspurt für wartende Wofenstein-Fans. PC Action hat jetzt, als Deutschland erstes PC-Magazin, Wolfenstein genauer unter die Lupe genommen. In der neuen Ausgabe 10/2009 ist ein 8-seitiger Bericht über unseren heisserwarteten Nachfolger Wolfenstein.

Der Test sagt viel Gutes aber auch einiges Negatives über den SinglePlayer aus. Ein großes Minus bekommt zB. das Artefakt, das zu wenig Spielrelevanz bietet und  damit viel zu wenig das Spiel beeinflusst. Über die betage Grafik werden nur wenig Worte verloren und einen Pluspunkt bekommt die deutsche Synchronisation.
Unterm Strich überwiegt aber das Positive, was PC Action dazu veranlasst dem Game ein Gesamtergebnis von 85 Punkten zu geben. Ein recht gutes Ergebnis wie wir finden. 

 

Image Image

Der Multiplayer ist nicht im Testergebnis mit eingeflossen, da dieser zum Zeitpunkt des Test nicht verfügbar war. Nur ein paar Screenshots (siehe Bild) sind von Activision bereitgestellt worden. Nach dem MP Beta-Debakel bleibt nur zu vermuten das Raven/Endrant noch mit Hochdruck am MP arbeitet und diesem dem letzen Schliff verpasst. Der Mp-Test wird also nachgereicht.

Image Image

Um so erstaunlicher ist, das die deutsche Version doch nur ohne H-Kreuze auskommen muss. Der Gewaltgrad ist NICHT reduziert und gleicht damit allen anderen Wolfenstein Versionen. 

Auch die PC Action bestätigt den Release mit 18.08.09

Quelle: PC Action (Ausgabe 10/09)

Wolfenstein: The New Order Delayed to 2014


Bethesda “felt it deserved some additional time for polish.” Wolfenstein: The New Order has been delayed to 2014 on all platforms.


The news comes from QuakeCon today, because, according to Bethesda VP of PR and marketing Pete Hines on Twitter, the team “felt it deserved some additional time for polish.”


The New Order was previously scheduled to hit Xbox 360, PlayStation 3, PC, PlayStation 4 and Xbox One later this year. For much more on what to expect from Wolfenstein, see our interview with Hines about its potential.


Wolfenstein: The New Order - Auf 2014 verschoben

Der Release von Wolfenstein: The New Order wurde verschoben.
Wie der PR-Chef von Publisher Bethesda Pete Hines im Rahmen der Spielemesse QuakeCon bekannt gab, wird der Ego-Shooter erst 2014 erscheinen, berichtet Joystiq.


»Wir haben heute bestätigt, dass Wolfenstein: The New Order nächstes Jahr veröffentlicht wird. Wir glauben, dass etwas mehr Zeit für den Feinschliff nötig ist«, sagte Hines. Gegenüber Polygon gab der Marketing-Chef an, dass auch die gleichzeitige Entwicklung auf derzeitigen und NextGen-Plattformen für die Verzögerung mitverantwortlich sei.


»Die nächste Konsolen-Generation ist noch in Bewegung und es ändert sich vieles, das ist definitiv auch ein Faktor, der berücksichtigt werden muss«, so Hines. Außerdem erwähnte er, dass sich die Spielzeit des Ego-Shooters auf etwa 16 Stunden belaufen wird.

Source: etpro.de | gamestar.de

Launch Trailer

Published in Wolfenstein Movies
Activision veröffentlicht den Launch Trailer zu Wolfenstein. Dies gilt als ein sicheres Zeichen dafür, das Wolfenstein am Dienstag den 18.08.09 released wird.
Das PC-Magazin PC Action hatte Wolfenstein ja schon vorab getetet und eine Note vom 85% vergeben. Es erwarten uns, nächte Woche, also eine Menge geballte Action mit einem deftigen Schwierigkeitsgrad, der sogar erfahrene Wolfensteiner ins Schwitzen bringen drüfte.

Image

Wir dürfen diesen Trailer (wegen der Zensur) hier nicht direkt zeigen, deshalb hier der ->Link<- (Ab 18)

Quelle: gametrailers.com

Wolfenstein TNO: It Would be fun to make an Enemy Territory-Style Multiplayer Game

By Katie Williams Wolfenstein: The New Order's creative director Jens Matthies has divulged a number of tidbits on a Reddit AMA, revealing that an Enemy Territory-style multiplayer game would be fun to develop as a possible sequel - but that developer MachineGames would "never" work on both a single-player and multiplayer campaigns at the same time.

"I think it would be a lot of fun to make an Enemy Territory style multiplayer game," said Matthies, responding to a Reddit user's question about the direction a sequel might take. "But MachineGames will never make both at the same time. We find that the best possible results come from having the whole team focused on a singular experience for the duration of the project."

Matthies also mentioned that a single playthrough of The New Order - which was famously revealed early on in its life to not include any multiplayer component - will end up "close to 20 hours," with further incentive to replay the campaign to explore an alternate timeline. Additionally, he reports that The New Order will run with "minimal visual disparity at 60fps/1080p on all platforms."

He also said that he hopes that creators of the original Wolfenstein 3D John Carmack and John Romero would be proud of the series' new turn, saying, "This game is our love letter to id Software and the shooters we grew up with, so I hope they'll like it. I don't think they will be expecting such a developed story line though ;)"

"We've worked extremely hard to make sure the id guys wouldn't feel like their trust in us was misplaced."

Wolfenstein: The New Order will launch globally on May 20 for PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 and PC, though recently, it was revealed that gamers in Germany and Austria would be playing an altered version due to laws banning Nazi imagery. If you're curious for our impressions, read what we thought of Wolfenstein: The New Order's first hour.


Wolfenstein: The New Order - Nachfolger mit Multiplayer-Fokus?

Das Entwicklerstudio Machine Games kann sich einen »Mehrspieler-Titel im Stile von Enemy Territory« als Nachfolger zu Wolfenstein: The New Order vorstellen. Derzeit möchte man sich aber erst einmal auf dessen Release fokussieren.

Einen Mehrspieler-Modus werden Käufer des am 20. Mai 2014 für den PC, die PlayStation 4, die Xbox One, die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinenden Shooters Wolfenstein: The New Order im Spiel vergeblich suchen: Das Entwicklerteam entschied sich bewusst dazu, zugunsten der Qualität der Einzelspieler-Kampagne auf einen solchen zu verzichten.

Bei einem möglichen Nachfolger muss das aber nicht mehr zwangsläufig so sein, wie Jens Matthies vom zuständigen Entwicklerstudio MachineGames kürzlich auf reddit.com andeutete. Auf die Frage eines Fans ließ der Creative-Director wissen, dass er liebend gerne ein Sequel zu Wolfenstein: The New Order entwickeln würde - und zwar mit einem Mehrspieler-Fokus:

»Ich würde liebend gerne ein Sequel machen. Ich denke, dass es sehr viel Spaß machen würde, ein Multiplayer-Spiel im Stile von Enemy Territory zu machen.«

Allerdings, so Matthies weiter, sei MachineGames einfach nicht in der Lage dazu, zwei solcher Projekte gleichzeitig anzugehen. Man habe festgestellt, dass man dann die besten Ergebnisse erziele, wenn man sich während eines Projekts nur auf eine einzelne Spielerfahrung fokussiere.
Möglicherweise nehmen Matthies und sein Team als nächstes Projekt also einen reinen Mehrspieler-Titel in Angriff.

 

Source: gamestar.de | ign.com

Bethesda confirms Wolfenstein: The New Order - MachineGames’ new ‘action adventure shooter’ Wolfenstein: The New Order is coming to current and next gen consoles this year, Bethesda has announced.

Developer MachineGames is comprised of several former Starbreeze developers, and The New Order is “a reimagining” of the Wolfenstein franchise, says Bethesda. It will arrive on 360, PS3, PC and next generation consoles in Q4 this year.

Creative director at MachineGames Jens Matthies said: “As fans of the series, working on this game is an honour, and our team is driven to create an unforgettable action-adventure experience that will make FPS fans proud.”

Image

Die "Katze" ist aus dem Sack! Bethesda bestätigt den Titel Wolfenstein: The New Order - MachineGames "neuer" Action-Adventure-Shooter "Wolfenstein: The New Order" wird noch in diesem Jahr erscheinen, hat Bethesda angekündigt.

Das Entwicklerteam "MachineGames", welches aus mehreren ehemaligen Entwicklern von Starbreeze besteht, wird   Wolfenstein The New Order "Neuerfinden", sagt Bethesda. Das Spiel wird auf 360, PS3, PC und Konsolen der nächsten Generation noch in diesem Jahr im 4. Quartal erscheinen.

Jens Matthies - Creative Director bei MachineGames sagt: "Als Fan dieser Serie, ist die Arbeit an diesem Spiel eine große Ehre für uns, und unser Team wird angetrieben, um eine unvergessliche Action-Adventure-Erfahrung zu schaffen, die alle FPS-Fans stolz machen wird."

Patch 1.2 veroeffentlicht

Published in Wolfenstein Misc

Für alle Wolfenstein-Fans die noch Hoffnung haben oder (neue) setzen, gibt es jetzt einen weiteren Patch für den Nachfolger.
Man staune - Auch ein deutscher Patch ist dabei 

Änderungen im Überblick:
Gold- und Statsfehler beseitigt, Serverliste sortiert jetzt besser, Waffenbalancing und Treffgenaugigkeit aufgewertet, mehr Waffenschaden (MP43 / MP40), Wettbewerbsmodus hinzugefügt (ähnlich WolfPro), Fehler in der Chatkonsole beseitigt, Panzerfaust hat jetzt mehr Splash, Ironsight verbessert und noch einiges mehr.

- Players will now receive their proper gold and stats at the end of the match instead of occasionally losing their gold and upgrades
- New legal text
- Global chat is now unavailable in spectator mode
- Objective explosions don’t count towards team kills (they will however still kill a player)
- The dedicated servers will now sort correctly by ping
- A waiting bar has been added when waiting for the servers to appear
- When the player goes into the game, the auto-assign selection is highlighted gold instead of black
- Competition mode (all unlocks available, option to turn off the arrows above enemy players)
- MP43 and MP40 are adjusted in terms of damage, range and accuracy.
- Pressing T will bring up the chat box without also entering the letter T as the first letter
- Panzershrek has more splash damage
- Veil Sight drains veil energy more quickly
- Ironsights is more effective
- Amount of ammo picked up off of dead players is reduced.

Fazit:
Der Patch 1.2 bereinigt viele Fehler und wertet das Spiel, zumindest in technischer Hinsicht, auf. Trotzdem fehlt immer noch die Möglichkeit für Linux und ein SDK-Editor. Ob der neue Patch dem Game ein Comeback verleiht, bleibt aber fraglich.

Client v1.2 ger Client v1.2 int LiteServer 1.2

 

Motion Comic HD Trailer Part 3

Published in Wolfenstein Movies
Der dritte Teil der Graphic-Novel-Wolfenstein ist nun auf GameTrailers.comzu sehen. Insgesamt gibt es vier ComicStyle-Movies. In diesem Movie sehen wir einen alten Bekannten, den jeder RtCW´ler noch gut in Erinnerung haben sollte.

Image

Wir dürfen diesen Trailer (wegen der Zensur) hier nicht direkt zeigen, deshalb hier der ->Link<- (Ab 18)

Quelle: gametrailers.com | PalaceWolfenstein

Wolfenstein: TNO New Details from QuakeCon - Everything you need to know about the rebirth of Wolfenstein
is here in this conversation from QuakeCon 2013 with Creative Director Jens Matthies!


Wolfenstein: TNO New Details from QuakeCon - Im Rahmen der QuakeCon wurde der Release des Ego-Shooters Wolfenstein: The New Order auf 2014 verschoben. Es gab aber auch neue Spielszenen, die sind überraschend emotional.

wolfenstein-tno-details

Source: allgames.com | etpro.de

Merry Christmas everyone!

Published in General News

 

 

 

 

 

Vasel Koleda!
Glædelig Jul!
Fröhliche Weihnachten!
Merry Christmas!
Hyvää Joulua!
Joyeux Noël!
Vrolijk Kerstfeest!
Buon Natale!
Sretan Bozic!
Prieci'gus Ziemsve'tkus!
God Jul!
Wesolych Swiat!
Boas Festas!
Craciun fericit!
Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!
God Jul!
Vesele bozicne praznike!
Feliz Navidad!
Prejeme Vam Vesele Vanoce!
Kellemes Karacsonyiunnepeket!

Wolfenstein4ever - ET4ever - RtCW4ever
your d3Xter

Wolfenstein: The New Order - Launch-Trailer "Das Haus der aufgehenden Sonne"

Der Widerstand hat sich gesammelt. Die Zeit ist gekommen, sich gegen das Regime zu erheben. Schau Dir jetzt den letzten vor dem Verkaufsstart veröffentlichten Gameplay-Trailer zu Wolfenstein: The New Order an.

Wolfenstein: The New Order erscheint nächste Woche -- am Dienstag, den 20. Mai -- für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Als zusätzlichen Bonus erhalten alle Vorbesteller des Spiels über ihr Exemplar von Wolfenstein: The New Order Zugang zur DOOM-Beta. Weitere Informationen über den Zugang zur DOOM-Beta als Vorbestellerbonus sowie alle entsprechenden Bedingungen und Einschränkungen finden Sie unter www.wolfenstein-spiel.de/DOOM.

Wolfenstein: The New Order™ ist eine fiktionale Geschichte, die in einer fiktiven Welt in den 1960er Jahren spielt. Namen, Figuren, Organisationen, Orte und Ereignisse sind entweder frei erfunden oder in fiktionalisierter Weise dargestellt. Die Geschichte und der Inhalt dieses Spiels beabsichtigen weder die Billigung, Verherrlichung oder Gutheißung von Denkmustern, Ideologien, Ereignissen, Handlungen, Personen oder Verhaltensweisen des nationalsozialistischen Regimes noch die Verharmlosung der im Namen des Nationalsozialismus begangenen Kriegsverbrechen, Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit und sollten auch keinesfalls so verstanden werden.

Source: etpro.de

© by wolfenstein4ever

Top Desktop version

game_magazine Are you sure that you want to switch to desktop version?